Gustav-Jakob-Höhle mit Elmo

… heute durfte Elmo mit in die Gustav-Jakob-Höhle.

Die Gustav-Jakob-Höhle ist die  längste natürliche Durchgangshöhle der Schwäbischen Alb und liegt unter der Burgruine Hofen. Der Weg zur Höhle bzw. von der Höhle zurück ist schwieriger als die Befahrung der  Höhle selbst. Die Bilder vom Höhleninneren täuschen etwas. Es gibt nur zwei Bereichen in denen man bequem stehen kann. Dort sind auch die Aufnahmen entstanden. Der Rest ist sehr eng. Die engsten Stellen der Höhle wurden künstlich erweitert. Die Höhle hat eine Gesamtlänge von 427m. Manche Stellen sind sehr rutschig, hier habe ich Elmo gesichert. An einer anderen Stelle musste ich Elmo etwas hoch heben, da hier die Steine auch sehr glatt gewesen sind.

DSC_1460

DSC_1465

DSC_1487

DSC_1501

DSC_1515

DSC_1542

Hier ein Bild von der engsten Stelle der Höhle. Die Aufnahme ist bei einer Erkundungs-Tour ohne Elmo entstanden:

DSC_2100

… hier der Ausgang der HöhleDSC_1545

Elmo hat sich nach der Befahrung sofort einen Logenplatz gesucht und hat sich dort etwas ausgeruht.

DSC_1555

DSC_1559

DSC_1561

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s