Elmo’s „Unland“

… die warmen November-Wochenenden haben wir zum Roden von Elmo’s „Unland“ genutzt.  Der Bereich ist nun wieder begehbar. Nächstes Jahr fangen wir dann an, die Mauern zu reparieren…

DSC_1603

DSC_1614

DSC_1637

… hier in der Galerie sind ein paar „Vorher-Nachher-Bilder“… Die Fotos auf der linken Seite sind im Frühjahr entstanden. Die Fotos rechts sind von heute. In der Galerie unten sind dann noch ein paar Fotos von vorletzter Woche zu sehen.

… vor zwei Wochen sah es hier noch so aus:

DSC_1386

Wer war denn das?

Gestern waren hier noch keine Löcher und Rillen im Boden gewesen. Das sieht sehr stark nach einem oder mehrern Wildschweinen aus. Rehe, Füchse und  Dachse habe wir hier schon gesehen, aber noch keine Wildschweine.

DSC_1648

Sind dies typische Wildschweinspuren?

DSC_1646

Elmo hat zwar auf dem gesamten Grundstück ähnlich Spuren hinterlassen, aber diese sind nicht von ihm.

Bei der Frage an Elmo “ Wer war denn das ?“, hat er sofort angefangen an einer anderen Stelle zu graben…

DSC_1662

… ein Wildschwein hat er nicht gefunden…

DSC_1664