Schlagwort-Archive: Tübingen Tiergarten

Kühlschränke?

… heute sind wir mal wieder querfeldein über den Spitzberg gelaufen. Dort haben wir verfallene kleine Gebäude entdeckt, die uns zuvor so noch nie aufgefallen sind. In jeder Ruine gab es ein kleines „aufwendig“ angelegtes „Fenster“ Richtung Berg. Die Frage ist nun welchen Zweck diese „Fenster“ hatten. Waren dies eventuell früher Kühlschränke? Oder hatte der Architekt damals die Häuser für eine Nordhanglage geplant und die Zeichnung nicht mehr angepasst?

20151213_038DSC_0371

20151213_039DSC_0372

20151213_040DSC_0373

20151213_041DSC_0374

… diese Ruine war für Elmo besonders interessant …

20151213_043DSC_0379

… scheint noch bewohnt zu sein …

20151213_042DSC_0376   20151213_045DSC_0395

… dann haben wir noch einen kurzen Abstecher zum alten Tübinger Zoo gemacht. Hier schauen wir regelmäßig vorbei um den weiteren Zerfall zu dokumentieren …

20151213_046DSC_0407

20151213_047DSC_0409

20151213_048DSC_0417

20151213_049DSC_0422

20151213_050DSC_0434

Hier geht es zu den Aufnahme von unserem letzten Besuch im Februar 2015 und 2011: Link

Tübingen Zoo

Nach vier Jahren waren wir wieder am alten Tiergarten im Wald. Der Zerfall hat drastisch zugenommen. Das letzte Gehege ist fast komplett zerstört.

DSC_0474

… laut Wikipedia gab es hier früher einige  Tiere…

„Ein Tierinventar ist nicht überliefert, aber laut Zeitungsberichten der Tübinger Chronik waren im Zoo insgesamt neun Löwen (von denen zwei im Zoo geboren wurden) und zwölf Eisbären und Braunbären untergebracht, weiterhin ein Königstiger, ein Leopard, zwei Pumas, drei Ozelots, Wölfe, Mohrenäffchen, Javaner- und Rhesusaffen, Robben, Gänsegeier, Hirsche, Dachse, Wildschweine, Kakadus, Sittiche und ein Mississippi-Alligator,[4] der wie einige andere Reptilien aufgrund seines Wärmebedarfs im Restaurant-Gebäude untergebracht war. Seehunde waren aufgrund ihres Fischbedarfs nur temporär im Zoo.“

Quelle Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tiergarten_T%C3%BCbingen
DSC_0472

DSC_0481

DSC_0486

DSC_0499

DSC_0513

DSC_0514

DSC_0515

DSC_0520

Hier die Fotos, die ich vor vier Jahren aufgenommen hatte:

 071  061
 131  121
 091  081
 10  111

Link zu den Fotos auf www.lostplaces.club

lostplacesclub